Kontakt unter www.uscape.de
Kostenloser Versand ab 79€
Besuche USCAPE in Berlin
Schneller Versand
Aquarium Pflanzen mit großen Blättern im Set Größe S
Hygrophila siamensis Aquarienpflanze mit großen Blättern - Set S
Bolbitis heudelotti Aquarienpflanze mit großen Blättern - Set S
Microsorum pteropus Javafarn Aquarienpflanze mit großen Blättern - Set S
Aquarium Pflanzen mit großen Blättern im Set

Aquarium Pflanzen mit großen Blättern im Set - In Vitro XL

Großblättrige Aquarienpflanzen im praktischen Set

Laichplatz, Versteck, Abschattung

Verschiedene Blattformen & Strukturen für ein harmonisches Gesamtbild

Perfekt für den Hintergrund oder größere Aquarien

3 x 8,5cm XL in vitro Pflanzen ᐅ steril und ohne Schädlinge

24,90 € * 26,70 € * (6,74% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandgewicht: 0.45 kg

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage**

Ausführung:

  • GG11423
  • 4262395113031
Vorschau
Variante
Preis
Bestellmenge
S (3 x 8,5cm in-vitro XL)
ab 1
24,90 € *
26,70 € *
M (5 x 8,5cm in-vitro XL)
ab 1
44,90 € *
48,50 € *
-11
Großblättrige Aquarium Pflanzen im praktischen Set Aquarium Pflanzen mit großen Blättern sind... mehr
Produktinformationen "Aquarium Pflanzen mit großen Blättern im Set - In Vitro XL"

Großblättrige Aquarium Pflanzen im praktischen Set

Aquarium Pflanzen mit großen Blättern sind beim Aquascaping oder überhaupt in der Pflanzen Aquaristik beliebt - wunderschön kann man sie in größeren Aquarien als Kontrast zu besonders fein strukturierten Aquarium Pflanzen wie Moosen oder feinfiedrigen Stängelpflanzen einsetzen, oder auch, um in einem großen Aquarium für Schattenzonen zu sorgen.

Welcher Besatz profitiert von Aquarium Pflanzen mit großen Blättern?

Insbesondere Fische aus Biotopen im Urwald oder aus Schwarzwasser mögen nicht allzuviel Licht - ebenso wie die meisten Zwerggarnelen Arten. Großlaubige Aquarium Pflanzen können ihnen den nötigen Schatten verschaffen, sodass sich die Zierfische und Garnelen nicht so sehr wie auf dem Präsentierteller im Aquarium fühlen.

Kampffisch auf großblättriger Aquarienpflanze

Andere Fische wie beispielsweise Siamesische Kampffische (Betta splendens) nutzen großlaubige Aquarium Pflanzen gerne als Hängematte oder aber als Laichsubstrat. Gerne legen viele Offenbrüter unter den Zierfischen ihre Eier auf großen Wasserpflanzenblättern ab - Skalare, andere Buntbarsche, Panzerwelse und mehr. Auch verschiedene Aquarium Schnecken bevorzugen große Blätter von Aquarium Pflanzen als Laichplatz.

Gibt es Aquarium Pflanzen Gattungen mit besonders großen Blättern?

Unter den großblättrigen Aquarium Pflanzen stechen insbesondere die Gattungen Echinodorus und Cryptocoryne hervor, bei denen sehr viele Arten recht große Blätter ausbilden. Auch viele Farne fallen nicht gerade durch kleine Blätter auf.

Wo wachsen Aquarium Pflanzen mit großen Blättern?

Aquarium Pflanzen mit großen Blättern wachsen häufig in eher nährstoffreichen Gewässern - aber auch hier gibt es Ausnahmen. Langsam wachsende großblättrige Aquarium Pflanzen brauchen naturgemäß weniger Nährstoffe und Spurenelemente als schnell wachsende Pflanzenarten. Oft finden sich besonders großblättrige Aquarium Pflanzen auch in eher schattigen Biotopen. Durch die vergrößerte Blattfläche und die höhere Menge an Chlorophyll können sich diese Wasserpflanzen auch noch in weniger Licht gut mit Energie versorgen.

Kongofarn Bolbitis heudelotii mit langen Wedeln und großen Blättern

Was ist bei der Pflege großblättriger Aquarium Pflanzen zu beachten?

▷ Im Prinzip gilt hier dasselbe wie bei allen Aquarium Pflanzen - unschön gewordene Blätter werden mit einer scharfen Pflanzenschere entfernt. Der Vorteil: Bei großblättrigen Aquarium Pflanzen sieht man besser, welche Blätter man stehen lassen kann und welche man abschneiden muss.

▷ Großlaubige Aquarium Pflanzen brauchen eine gute Versorgung mit Mikronährstoffen und Makronährstoffen. Ein hochwertiger Aquarium Dünger ist für die erfolgreiche Pflege von Aquarium Pflanzen mit großen Blättern wichtig. Unter wenig Licht werden die Blätter der großlaubigen Aquarium Pflanzen tendenziell etwas größer als unter sehr viel Licht.

Aquarienpflanzen mit großen Blättern

Hygrophila corymbosa "Siamensis" - Thailändischer Wasserfreund, Kirschblatt

Die sehr anspruchslose, schnell wachsende und extrem robuste Stängelpflanze Hygrophila corymbosa "Siamensis" kommt ursprünglich aus Südostasien. Ihre großen Kirschblättern ähnlichen Blätter stehen an aufrechten Trieben, die bis zur Wasseroberfläche wachsen, wenn man sie lässt. Der Thailändische Wasserfreund verträgt einen regelmäßigen starken Rückschnitt sehr gut. Wichtig ist für gutes Wachstum und voll entwickelte Blätter eine ausreichende Versorgung mit Makronährstoffen. Mikronährstoffe werden außerdem für intensive Blattfarben gebraucht. Hygrophila corymbosa "Siamensis" färbt sich unter viel Licht und bei guter Nährstoffversorgung grün bis bronzefarben.

Optimal ist dieser beeindruckende Wasserfreund in einer Gruppenpflanzung für den Hintergrund eines größeren Pflanzenaquariums oder Aquascapes geeignet.

Bolbitis heudelotii - Kongofarn

Auch der Kongofarn Bolbitis heudelotii aus Afrika hat beeindruckend große, gefiederte Blätter, die bis 40 cm Länge erreichen können. Ihre transparent flaschengrüne Farbe wird vor hellgrünen Aquarium Pflanzen zu einem wundervollen Blickfang. Wie Anubias ist auch Bolbitis eine Aufsitzerpflanze und wird am besten auf Steinen oder Wurzeln passender Größe aufgebunden kultiviert.

Der eher langsam wachsende Kongofarn kommt mit sehr wenig bis sehr viel Licht hervorragend zurecht und wird mit der Zeit zu einer imposanten Wasserpflanze für ein größeres Aquarium.

Cryptocoryne undulata - Gewellter Wasserkelch

Die braungrüne, teils marmoriert gemusterte Cryptocoryne undulata aus Sri Lanka hat mit 15 bis 25 cm langen, etwa 3 cm breiten lanzettlichen, leicht welligen Blättern für eine Cryptocoryne relativ große Blätter. Bei wenig Licht wächst der Gewellte Wasserkelch noch etwas höher.

Optimal passt diese eher großblättrige, mittelschnell wachsende Cryptocoryne in den Mittelgrund bis Hintergrund des Aquariums. Als Rosettenpflanze ist Cryptocoryne undulata ein Wurzelzehrer, der gut mit Düngekugeln oder Düngekapseln für Aquarienpflanzen mit Nährstoffen versorgt werden kann.
Cryptocoryne undulata vermehrt sich durch Ausläuferpflanzen, die sie bei guten Bedingungen an ihrer Wurzelbasis austreibt. Schnell formen sich so größere dichte Pflanzengruppen im Aquarium.

Cryptocoryne spiralis "Red" - Roter Spiral Wasserkelch

Der rote Spiral Wasserkelch ist eine prächtige Cryptocoryne, die mit ihren langen Blättern zu eindrucksvoller Größe heranwachsen kann. Dabei haben die roten Blätter immer eine hellgrüne Mittelrippe, was der Pflanze ein äußerst interessantes Aussehen verleiht. Besonders toll kommt Cryptocoryne spiralis "Red" als lockere Gruppe im Hintergrund des Aquariums zur Geltung.

Microsorum pteropus - Javafarn

Die Urform des Javafarns oder Schwarzwurzelfarns Microsorum pteropus besitzt ebenfalls eher große, glatte und spitz zulaufende Blätter mit einer Blattlänge von um die 20 cm. Die Rhizompflanze wächst in der Natur ebenfalls teils untergetaucht, teils über Wasser. Am besten kultiviert man Javafarn im Aquarium ebenfalls aufsitzend auf ausreichend großen Wurzeln oder Steinen. Mit der Zeit wächst der Aquarienfarn mit seinen Wurzeln auf der Unterlage fest, wächst entlang der Aquariendekoration weiter und bildet eindrucksvolle Pflanzengruppen.

Der anspruchslose Javafarn kommt bestens in Aquarien mit viel und wenig Licht, mit und ohne CO2-Düngung zurecht. Kaliummangel führt bei Javafarn schnell zu schwarzen Flecken und absterbenden Blättern; ein guter Flüssigdünger kann hier schnell Abhilfe schaffen.

Alternanthera reineckii "Rosanervig" - Rosanerviges Papageinblatt

Alternanthera reineckii "Rosanervig" ist eine auffällig schön gezeichnete Variante des Papageienblatts. Diese wunderschöne Aquarienpflanze für den Mittelgrund bis Hintergrund überzeugt durch ihre dunkelrote bis violette Blattfarbe mit den helleren rosa gefärbten Blattnerven. Im Vergleich zu anderen rotlaubigen Stängelpflanzen ist das Papageienblatt nicht sonderlich anspruchsvoll. Mit einer Wuchshöhe von 10 bis 40 cm eignet sich die kompakte rotlaubige Stängelpflanze für den Einsatz in kleinen bis großen Aquarien. Die länglichen und recht großen Blätter der buntlaubigen Form von Alternanthera reineckii haben einen glatten Blattrand und laufen in einer Spitze aus.


Unter viel Licht zeigt das Bunte Papageienblatt eine tiefe leuchtend dunkelrote bis violette Blattfarbe, unter weniger Licht neigt es etwas zum Vergrünen. Die Unterseite der Blätter leuchtet intensiv Pink.

Anubias heterophylla - Verschiedenblättriges Speerblatt

Idealerweise kultivierst du das Verschiedenblättrige Speerblatt aufgebunden auf größeren Wurzeln und Steinen im Mittelgrund bis Hintergrund in einem großen Aquarium. In der Natur wächst diese Anubias aus Westafrika vorwiegend auf Steinen über und unter Wasser in schattigen Urwaldbächen.

Die Blattform von Anubias heterophylla ist recht uneinheitlich, das Verschiedenblättrige Speerblatt macht seinen Namen daher alle Ehre: Die bis 15 cm großen Blätter auf langen Stängeln variieren von spitz oval bis pfeilförmig, der Blattrand kann wellig oder auch glatt sein. Eine einzige Verschiedenblättrige Anubias kann gleichzeitig verschiedene Blattformen austreiben, aber auch uniform aussehen.

Mit 20 bis 60 cm Wuchshöhe ist diese Anubias eine spektakuläre, langsam wachsende Aufsitzerpflanze für größere Aquarien. Die besonders robuste, hartlaubige Anubias ist zudem barschfest.

Hinweis: Bei frischen stark beschnittenen oder abgebrochenen Wurzelstöcken kann Anubias heterophylla Stoffe an das Wasser abgeben, die für Garnelen giftig wirken. Die Pflanze sollte daher außerhalb des Aquariums geschnitten und anschließend gründlich unter fließendem Wasser abgespült bzw. idealerweise ausgiebig für einige Tage gewässert werden.  Danach ist sie wieder problemlos im Garnelenaquarium einsetzbar.

 


 

Lieferumfang und enthaltene Aquarium Pflanzen

Großblättrige Aquarium Pflanzen im Set:

Variante "S: 3 x in vitro XL" "M: 5 x in vitro XL" "L: 7 x in vitro XL"

Enhaltene
Aquariumpflanzen

 

Hygrophila siamensis (in vitro XL 8,5cm)

Microsorum pteropus (in vitro XL 8,5cm)

Bolbitis heudelotii (in vitro XL 8,5cm)

 

 

 

Hygrophila siamensis (in vitro XL 8,5cm)

Microsorum pteropus (in vitro XL 8,5cm)

Bolbitis heudelotii (in vitro XL 8,5cm)

 Cryptocoryne undulata "Green" (in vitro XL 8,5cm)

Cryptocoryne spiralis "Red" (in vitro XL 8,5cm)

 

Hygrophila siamensis (in vitro XL 8,5cm)

Microsorum pteropus (in vitro XL 8,5cm)

Bolbitis heudelotii (in vitro XL 8,5cm)

 Cryptocoryne undulata "Green" (in vitro XL 8,5cm)

Cryptocoryne spiralis "Red" (in vitro XL 8,5cm)

Anubias heterophylla (in vitro XL 8,5cm)

Alternanthera reineckii "Rosanervig" (in vitro XL 8,5cm) 

 

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Aquarium Pflanzen mit großen Blättern im Set - In Vitro XL"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen und Antworten mehr
Hier findest du die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel.
Eine Frage zum Artikel stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.
Zuletzt angesehen