Kontakt unter www.uscape.de
Kostenloser Versand ab 79€
Besuche USCAPE in Berlin
Schneller Versand
-40
Drosera spiralis in vitro
Spiralförmiger Sonnentau in vitro
   

Drosera spiralis | Spiralförmiger Sonnentau (Fleischfressende Pflanze) - in vitro Ø 5,5cm

Faszinierender, spiralförmiger Sonnentau für die Fensterbank, Wabi-Kusa oder Terrarium

Bildet spiralförmige Horste, Fangblätter mit roten Tentakeln besetzt

Einfach zu kultivierende fleischfressende Pflanze

Kultivierung in Torfmoos von Vorteil

In vitro - garantiert frei von Schädlingen wie Spinnmilben, Blattläusen oder Thripsen

5,90 € * 9,90 € * (40,4% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage**

Menge
Stückpreis
ab 1
9,90 € * 5,90 € *
ab 2
8,90 € * 5,40 € *
-8.5 %
ab 3
7,90 € * 4,90 € *
-16.9 %
Versandgewicht: 0.2 kg
  • GG11149
  • 4262395111204
-10
Populärname Spiralförmiger Sonnentau Vollständiger wiss. Name Drosera... mehr
Produktinformationen "Drosera spiralis | Spiralförmiger Sonnentau (Fleischfressende Pflanze) - in vitro Ø 5,5cm"

USCAPE Plants in vitro aquarium pflanzen undWasserpflanzen

Populärname Spiralförmiger Sonnentau
Vollständiger wiss. Name Drosera spiralis
Herkunft Brasilien, Hochland von Minas Gerais
Pflanzenart Fleischfressende Pflanze (Karnivore)
Verwendung Wabi-Kusa, Terrarium, Zimmerpflanze
Wuchstyp aufrecht, gestielt
Wachstumsgeschwindigkeit mittel 
Wuchshöhe 5 - 30 cm
Wuchsbreite 5 - 20 cm
Wuchseigenschaft aufrecht
Blattfarbe grün, rote Fangorgane mit Tautropfen
Blütenbildung ja, Frühling, lilafarben
Benötigtes Licht viel
Bodenfeuchte feucht, sumpfig, Anstauverfahren
Bodenart Torfmoos, Karnivoren-Erde
Kalkverträglichkeit kalkempfindlich
Nährstoffbedarf wenig
Winterruhe nein

 Alles wissenswerte auf einen Blick!

 

Drosera spiralis | Spiralförmiger Sonnentau - Fleischfressende Pflanze für Terrarium, Wabi-Kusa oder die Fensterbank

Drosera spiralis ist eine seltene Fleischfressende Pflanze, die endemisch in den Hochlanden des Brasilianischen Bundesstaats Minas Gerais vorkommt. In ihrem natürlichen Verbreitungebiet wächst sie auf stenigen, sehr mageren Böden. Als Sonnentau ernährt sich Drosera spiralis vor allem von Insekten, die von den klebrigen und für Sonnentaue typischen Fangtropfen angelockt werden. Landet ein Insekt auf den Fangorganen, wird es von den klebrigen Tropfen festgehalten und das Blatt wickelt sich langsam zusammen. Anschließend wird die Beute verdaut und die Nährstoffe (vor allem Stickstoff) von der Pflanze aufgenommen. Der spiralförmige Sonnentau kann bei genügend Platz und viel Licht bis zu 30cm hoch werden. Die Fleischfressende Pflanze besitzt längliche, recht dünne Blätter, die mit den Fangorganen besetzt sind. Ausgehend von einer einzigen Rosette wachsen die Blätter senkrecht in die Höhe und sind eindrucksvoll mit Tautropfen übersäät. Unter viel Licht färben sich die Fangorgane rot, während die Blätter selbst immer grün bleiben. So bildet sich mit der Zeit ein ansehnlicher Busch, der mit seinen tollen Farben und der einzigartigen Form zu überzeugen weiß.

Pflege und Ansprüche Drosera spiralis | Spiralförmiger Sonnentau

Wie alle Sonnentaue benötigt auch Drosera spiralis vor allem viel Licht, um gesund und üppig zu wachsen. Eine starke Beleuchtung, oder ein heller Standort fördern die rote Farbausbildung sehr. Da die Karnivore aus dem Brasilianischen Hochland stammt, sollte die Temperatur nicht zu hoch steigen. Eine nährstoffarme Erde, z.B. eine Karnivorenerde, oder eine Mischung aus Torf, Perliten und kalkfreiem Sand sind für die Kultur des Spiralförmigen Sonnentaus gut geeignet. Für das Gießen sollte nur kalkfreies Wasser genutzt werden. Das Substrat sollte dauerfeucht sein, am besten eignet sich hier das Anstauverfahren.

Gestalterische Möglichkeiten mit Drosera spiralis | Spiralförmiger Sonnentau

Die eindrucksvolle Drosera spiralis kann in einem Terrarium, auf einer hellen Fensterbank oder in einem Wabi-Kusa kultiviert werden. Wichtig ist nur eine ausreichende Beleuchtung und ein feuchts Substrat. Mit ihrem hohen Wuchs eignet sie sich sehr gut als eindrucksvoller Akzent oder als Solitärpflanze.

Drosera spiralis | Spiralförmiger Sonnentau in vitro Fleischfressende Pflanze - Frei von Pflanzenschädlingen

Drosera spiralis | Spiralförmiger Sonnentau wurde in einem in vitro Labor unter sterilen Bedingungen gezogen und ist daher frei von Schädlingen wie Milben, Blattläusen oder Thripsen. Somit kannst du dir sicher sein, keine unerwünschten Besucher in dein Terrarium oder deine Wohnung einzuschleppen. Der gelieferte in vitro Becher enthält 1- 2 Jungpflanzen, die seperiert werden und eingepflanzt werden können. Mit der Zeit werden sie zu prächtigen Pflanzen heranwachsen.

ACHTUNG: Es handelt sich nicht um eine Aquarienpflanze, sonder um eine  Terrariumpflanze / Fleischfressende Pflanze!

Unser Kommentar zu "Drosera spiralis | Spiralförmiger Sonnentau (Fleischfressende Pflanze) - in vitro Ø 5,5cm"
Drosera spiralis sollte nicht (regelmäßig) von oben besprüht werden und ist empfindlich gegen kalkhaltiges Wasser und kalkreiche Bodensubstrate. Verwende am besten einen nährstoffarmen und lockeren Sandboden, oder eine spezielle Carnivoren-Erde zum Einpflanzen. Achte außerdem darauf, dass die Erde niemals austrocknet.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Drosera spiralis | Spiralförmiger Sonnentau (Fleischfressende Pflanze) - in vitro Ø 5,5cm"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen und Antworten mehr
Hier findest du die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel.
Eine Frage zum Artikel stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.
Zuletzt angesehen