Kontakt unter www.uscape.de
Kostenloser Versand ab 79€
Besuche USCAPE in Berlin
Schneller Versand
-10
Macodes Petola im Becher
Macodes Petola | Juwelorchidee 2 - 4 Pflanzen - In Vitro
Macodes Petola | Juwelorchidee 2 - 4 Pflanzen - In Vitro
Juwelorchidee Macodes petola
Wurzeln der Juwelorchidee Macodes petola
Nahaufnahme Macodes petola Blattzeichnung
Nahaufnahme Macodes petola Blattadern
Juwelorchidee in Torfmoos
Macodes petola in Torfmoos
Macodes Petola | Juwelorchidee im Terrarium
Macodes Petola | Juwelorchidee im Wabi-Kusa
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Macodes Petola | Juwelorchidee - 1 Ableger in Torfmoos

einzigartige Juwel glänzende Blattadern!

Perfekt geeignet für Wabi-Kusa, Pflanzschalen, Terrarien und Palludarien

Bevorzugt hohe Luftfeuchtigkeit und ein lockeres Substrat

Absoluter Blickfang durch leuchtende Blattzeichnung

Kann direkt eingepflanzt werden

Bildet wunderschöne Blüten!

8,91 € * 9,90 € * (10% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

leider derzeit ausverkauft

Menge
Stückpreis
ab 1
9,90 € * 8,91 € *
ab 2
9,40 € * 8,46 € *
-5.1 %
ab 3
8,90 € * 8,01 € *
-10.1 %
Versandgewicht: 0.2 kg
Achtung:

10% auf alle Pflanzen, ausgenommen bereits reduzierte Pflanzen. Nur bis zum 06.03.2024.

*1
USCAPESHOP

10% auf alle Pflanzen, ausgenommen bereits reduzierte Pflanzen. Nur bis zum 06.03.2024.

*1 Angebot gültig bis zum 07.03.2024
  • GG10978
  • 4262395110160
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
Hygrophila Lancea Chai - in Vitro im Aquarium Hygrophila Lancea "Chai" | in vitro
ab 11,61 € * 12,90 € *
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
Ausverkauft
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
-10
Rabatt bis 6.3.24
Populärname Juwelorchidee Vollständiger wiss. Name Macodes Petola ... mehr
Produktinformationen "Macodes Petola | Juwelorchidee - 1 Ableger in Torfmoos"

Invitro PFlanzen

Populärname Juwelorchidee
Vollständiger wiss. Name Macodes Petola 
Herkunft Thailand(Asien
Schwierigkeitsgrad geringe Ansprüche
Verwendung im Aquascaping Aufsitzer im Terrarium/Paludarium
Wachstumsgeschwindigkeit langsam
Farbe Grün, glänzende Blattadern 
Wuchshöhe 15-20cm 
Benötigtes Licht heller Standort
Düngung wenig aber wöchentlich
pH - Wert 5 - 7
Temperatur  15 - 30°C 
Karbonathärte  2 - 10° dKH 
Gesamthärte  5 - 15° dKH 
Vermehrung Stecklinge

 Alles wissenswerte auf einen Blick!

Macodes Petola - Juwelorchidee  

Macodes petola stammt aus Südostasien und gehört zur Art der Juwelordchideen. Besonders verbreitet ist die Pflanze in den Ozeanischen Ländern Malaysia, Neuguinea und den Philippinen. Die Blüten dieser Pflanze sind klein und rotbraun und erscheinen vorallem in den Wintermonaten. Die Blätter der Pflanze sticht druch ihre schimmernden Blattadern hervor welche in einem wunderschönen braungold glänzen.  

Ein Becher beinhaltet ca. 2-4 Pflanzen der Macodes Petola

Pflege im Terrarium und Ansprüche Macodes Petola 

Bewässerung/Gießen

Die Wurzeln der Macodes Petola (weiße kleine Büschel) sollten immer feucht gehalten werden, jedoch nie über längerem Zeitraum einer Staunässe ausgesetzt sein, da sonst die Wurzeln faulen. Dabei kann das Substrat bis zur vollständigen Durchnässung bewässert werden (jedoch keine Staunässe).

Düngung

Zur Düngung reicht der ins Terrarium oder Paludarium eingebrachte Dünger. Dabei sollte jedoch sorghaft umgegangen werden. Beim Dünger gilt weniger ist mehr. In einer Vase oder Glasgefäß kann nach ca. 6-12 Monaten das erste mal Orchideendünger verwendet werden. Dieser sollte wöchentlich in sehr geringern Dosierungen erfolgen (ca. 25-50% der Dosierempfehlung).

Standort

Die Macodes Petola sollte an einem hellen Standort, jedoch ohne starke Sommersonne platziert werden. Die Pflanze sollte außerdem nicht dauerhaft unter 15°C gehalten und platziert werden. 

Substrat/Erde

Im Terrarium oder Paludarium kann die Pflanze einfach in die hinten angebrachten Filterpads eingesteckt werden, welche mit Moos bedeckt sind. Sollte die Orchidee jedoch einfach in einer Vase oder Glas gehalten werden, empfhielt es sich eine Mischung aus Ochideenrinde, Tongranulat (Blähton, Lavagranulat) und Erde (leicht gedüngte Blumenerde).

Am besten wächst die Juwelorchidee in einem lockeren Substrat aus Orchideenrinde und Sphagnum Moos. Die Luftfeuchtigkeit sollt ekonstant relativ hoch gehalten werden, das Pflanzgefäß muss aber NICHT verschlossen werden - dadurch eignet sich die Macodes petola für eine Vielzahl von Kreationen und wird durch ihre unheimlich schöne Blattstruktur - und Färbung alle Blicke auf sich ziehen. 

Es handelt sich hierbei nicht um eine Wasserpflanze.

Unser Kommentar zu "Macodes Petola | Juwelorchidee - 1 Ableger in Torfmoos"
Wenn du keine dauerhaft hohe Luftfeuchtigkeit gewährleisten kannst, solltest du deine Macodes von Zeit zu Zeit einsprühen. Achte dabei darauf, nur Regenwasser / Osmosewasser / destilliertes Wasser zu benutzen. Wie viele tropische Pflanze reagiert auch die Juwelorchidee empfindlich auf kalkreiches Wasser.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Macodes Petola | Juwelorchidee - 1 Ableger in Torfmoos"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen und Antworten mehr
Hier findest du die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel.
Eine Frage zum Artikel stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.
Zuletzt angesehen