Kontakt unter www.uscape.de
Kostenloser Versand ab 79€
Besuche USCAPE in Berlin
Schneller Versand
-10
Microsorum pteropus Windelov "crisped leafes"gewachsen
Microsorum pteropus Windelov "crisped leafes" in vitro
Microsorum pteropus Windelov "crisped leafes" in vitro
Microsorum pteropus Windelov "crisped leafes"
Javafarn crisped leafes WIndelov Javafarn
Microsorum pteropus "Windelov" | crisped leaves Javafarn - in vitro XL - Ø 8,5cm

Microsorum pteropus "Windelov" | crisped leaves Javafarn - in vitro XL - Ø 8,5cm

In vitro Qualität - frei von Schnecken, Algen & Pestiziden

Hübsche Aufsitzerpflanze mit außergewöhnlicher Blattform

Sehr einfach zu halten und anspruchslos

Wächst langsam, hübsch in Kombination mit anderen Farnen

Wird auf das Hardscape aufgebunden, aufgeklebt oder geklemmt

USCAPE in vitro Pflanzen aus eigener Produktion in Deutschland

8,01 € * 8,90 € * (10% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage**

Menge
Stückpreis
ab 1
8,90 € * 8,01 € *
ab 2
8,40 € * 7,56 € *
-5.6 %
ab 3
7,90 € * 7,11 € *
-11.2 %
Versandgewicht: 0.15 kg
Achtung:

10% auf alle Pflanzen, ausgenommen bereits reduzierte Pflanzen. Nur bis zum 17.04.2024.

*1
USCAPESHOP

10% auf alle Pflanzen, ausgenommen bereits reduzierte Pflanzen. Nur bis zum 17.04.2024.

*1 Angebot gültig bis zum 18.04.2024
  • 150328
  • 4260522770577
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
Bucephalandra broad leaf in vitro 8,5cm Bucephalandra sp. "Broad Leaf"
ab 7,11 € * 7,90 € *
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
Ausverkauft
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
Bucephalandra sp. "Kedagang" Bucephalandra sp. "Kedagang" - in vitro
ab 13,41 € * 14,90 € *
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
Ausverkauft
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
Bucephalandra sp. "Kedagang" Bucephalandra sp. "Kedagang" - in vitro
ab 13,41 € * 14,90 € *
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
Ausverkauft
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
Ausverkauft
-10
Rabatt bis 17.4.24
-10
Rabatt bis 17.4.24
Populärname Javafarn crisped leafes, Windelov Javafarn Vollständiger wiss.... mehr
Produktinformationen "Microsorum pteropus "Windelov" | crisped leaves Javafarn - in vitro XL - Ø 8,5cm"

USCAPE Plants in vitro aquarium pflanzen undWasserpflanzen

Populärname Javafarn crisped leafes, Windelov Javafarn
Vollständiger wiss. Name Microsorum pteropus Windelov "crisped leafes"
Herkunft Indonesien
Schwierigkeitsgrad einfach
Verwendung im Aquascaping Aufsitzer, Begrünung von Hardscape, Mittelgrund
Wachstumsgeschwindigkeit langsam - mittel 
Farbe dunkelgrün - grün 
Wuchshöhe 10 - 20 cm 
Benötigtes Licht wenig - mittel 
Optimaler CO2 Gehalt 20 - 30 mg/l (nicht notwendig)
pH - Wert 5,0 - 8,0
Temperatur  18° - 30°C 
Karbonathärte  0 - 30° dKH 
Gesamthärte  0 - 30° dGH 
Vermehrung Abtrennen von Adventivpflanzen, Zerteilen des Rhizoms

 Alles wissenswerte auf einen Blick!

 

Microsorum pteropus "Windelov" - ein buschiger Javafarn

Der hübsche, recht langsam wachsende Windelov Javafarn Microsorum pteropus "Windelov" ist auch als Javafarn "crispy leaves" im Handel. Den Namen hat er von dem Dänen Holger Windelov, dem Gründer der Wasserpflanzengärtnerei Tropica. Hier handelt es sich um eine kleiner bleibende Variante des Javafarns. Seine auffälligen dunklen Wurzeln stehen in einem hübschen Kontrast zur dunkelgrünen bis mittelgrünen Blattfarbe. Ursprünglich stammt Javafarn aus den Subtropen und Tropen in Asien. Dort wachsen teils dichte Populationen von Microsorum pteropus entlang von Bächen und Wasserfällen teils untergetaucht, teils über Wasser.

Mit seinen leicht gewellten Blättern, die an der Spitze fransig auslaufen, ist dieser rhizombildende Wasserfarn eine interessante Aquarienpflanze. Weil er etwas kleiner bleibt als herkömmlicher Javafarn, passt er nicht nur super in mittelgroße bis große Aquarien, sondern ist auch ein Fall für Nanobecken. Diese besondere Aquarienpflanze zieht man im Aquarium am besten auf Wurzeln oder Steinen. Sie sieht hier nicht nur klasse aus, sondern gibt dem Layout im Aquarium auch eine natürliche Ausstrahlung. Nach und nach wächst der Javafarn auf seiner Unterlage an.

Möchte man Windelov Javafarn absolut in den Bodengrund des Aquariums einpflanzen, ist es wichtig, das dicke dunkelgrüne Rhizom nicht einzugraben. Der dicke Wurzelstock sollte niemals vom Substrat bedeckt werden, damit er nicht wegfault. Bei ausreichender Luftfeuchtigkeit lässt sich Windelovs Javafarn auch außerhalb des Wassers ziehen.

Der sehr pflegeleichte Windelov Javafarn kam 1994 in den Handel und hat in der Aquaristik viele Fans. Diese hübsche kleinere Javafarn-Variante ist perfekt fürs Aquascaping und die Pflanzenaquaristik, aber auch für Fischaquarien, für Gesellschaftsaquarien oder Zuchtbecken.

Microsorum pteropus "Windelov" wächst im Aquarium ungefähr 10-20 cm hoch. Windelov Javafarn kommt mit starkem bis schwachem Licht, mit und ohne CO2-Zudüngung und auch ohne zusätzliche Düngung im Aquarium zurecht. Allerdings kann er auf einen Nährstoffmangel mit dunkelbraunen bis schwarzen Flecken auf den Blättern reagieren. Spätestens dann ist es an der Zeit, ihn mit etwas Flüssigdünger fürs Aquarium zu versorgen.

Alte oder unschön gewordene Blätter schneidet man direkt am Rhizom ab. Windelov Javafarn vermehrt sich in der Natur durch Tochterpflanzen, die sich an den Blattspitzen bilden. Man nimmt sie einfach ab und bindet sie auf. Man kann außerdem ein Stück vom Rhizom abschneiden, um Windelov Javafarn zu vermehren.

Tipp: Am besten bindet man Windelov Javafarn mit einem Baumwollfaden auf Aquariendeko wie Wurzeln und Steine, der sich mit der Zeit im Aquarium auflöst. Alternativ gibt es hier im Shop Dupla Pflanzenkleber, der denselben Zweck erfüllt.

Lieferumfang Microsorum pteropus "crisped leaves" Windelov Javafarn - in vitro

Der Microsorum pteropus crisped leaves Windelov Javafarn wurde unter Laborbedingungen in einer deutschen Aquakultur in vitro gezogen und ist daher garantiert frei von Schädlingen, Algen, Ungeziefer und Pestiziden. Durch die Verwendung von in vitro Aquarienpflanzen kannst du dir nicht nur sicher sein, dass keine Schädlinge in dein Aquarium eingeschleppt werden, sondern du erhältst auch wesentlich mehr Pflanzenmasse als aus einer Topfpflanze. Somit kannst du dein Aquarium von Anfang an deutlich dichter bepflanzen und lästigen Algenproblemen effektiv vorbeugen. 

In vitro Becher mit 8,5 cm Durchmesser

Lieferform: in-vitro 8,5cm
max Temp.: bis 26°C, bis 27°C, bis 28°C, bis 29°C, bis 30°C
PH bis: 7,0, 7,5, 8,0
PH ab: 5,0, 5,5, 6,0, 6,5, 7,0, 7,5, 8,0
Wasserhärte: hart, mittel, weich
Einsatz: Aufsitzerpflanze
min Temp.: ab 18°C, ab 19°C, ab 20°C, ab 21°C, ab 22°C
Wachstum: langsam
Licht: mittel, viel, wenig
Farbe: dunkelgrün
Schwierigkeitsgrad: sehr einfach
Unser Kommentar zu "Microsorum pteropus "Windelov" | crisped leaves Javafarn - in vitro XL - Ø 8,5cm"
Eine Variation des Javafarns mit auffälliger Blattform. Wächst sehr langsam, ist dadurch anspruchslos und einfach zu halten. Funktioniert auch gut emers.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Microsorum pteropus "Windelov" | crisped leaves Javafarn - in vitro XL - Ø 8,5cm"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen und Antworten mehr
Hier findest du die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel.
Eine Frage zum Artikel stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.
Zuletzt angesehen